• Welcome to DSR Reefing - Reference/support forum for the DSR Method.. Please login or sign up.
 
October 23, 2019, 06:06:11 pm

News:

Unlogical names will be denied acces. Check your mail/spambox!


Was ist ein Powerfilter und wofür ist er?

Started by Tim Dohring, October 14, 2018, 08:13:57 pm

Previous topic - Next topic

Tim Dohring

Der Powerfilter ist eine Grundlage der Art und Weise ich meine Aquarien betreibe. Schon bevor ich das Projekt" Das synthetische Aquarium" startete, habe ich den Powerfilter bereits seit Jahren in Benutzung.
Der Powerfilter entfernt jeden schwebenden (biologischen) Abfall aus dem System und reduziert dabei das Risiko, dass sich Dreck auf dem Boden oder den Steinen ablagern kann.
Essentiell ist dabei eine vielseitige Strömung, um den Schmutz in der Schwebe zu halten damit dieser von dem Powerfilter aufgenommen wird.

Ein richtig funktionierender Powerfilter kann ein System kristallklar filtern ohne weitere Ressourcen, vorausgesetzt dass die eingesetzte Pumpe stark genug und die eingesetzte Watte lange genug im System bleibt bis sie fast gesättigt ist.
Je nach Fütterungsintensität, Besatz und vorhandenem Schmutz sollte die Watte im Abstand von 2-5 Tagen entfernt werden. Ratsam ist dabei der Einsatz von weißer Watte und das ausspüllen von neuer Watte ist obligatorisch, da man sonst als Ergebnissen einen überkochenden und verschmutzen Abschäumer erhält.

Im laufe der Jahre habe ich mit verschiedenen Arten und Entwurfen mit Watte gefiltert, einschließlich loser Watte im Technikbecken, in einem separaten Abteil, auf der Strömungspumpe, verschiedene Schwämme ( grob bis fein ) sowie Filtersocken mit und ohne Einsatz.
Alles wurde entfernt und die grundlegende Arbeit ist immer noch die Beste.

Eine starke Pumpe mit perforierter Spule und 3 Schichten Watte. Mehr brauchst du nicht.
Ich verkaufe nichts, aber ich wünsche mir, dass Menschen die meine Methode anwenden, dies mit Erfolg tun. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil der Wartung. Abweichungen von diesen Vorgaben, ergeben auch ein anderes Ergebnis. Dies kann ich aus eigener Erfahrung sagen.

Für alle die bereit sind etwas Arbeit zu investieren, habe ich nach handelsüblichen Produkten gesucht mit denen sich ein Powerfilter leicht realisieren lässt.

Das ist die Lösung:
Die "Saugkorbschläuche" können vom Händler in verschiedenen Durchmessern bestellt werden. Wenn es ein Problem gibt diese zu bekommen, so schreib mir eine PM, dann werde ich sicherstellen, dass du Informationen bekommst, wo diese verfügbar sind. Ich verkaufe diese nicht selber, da ich kein Laden bin und nicht sein will